verantwortlich:
 
Finn Rößner
 
Familienstellen,
Coaching & Workshops

Gern rufe Ich Sie für ein kostenloses Erstgespräch zurück.

  • Facebook Social Icon

@2017 Finn Rößner

Impressum

 

Finn Rößner

Systemisches Coaching in der Einzelarbeit

Mein Interview zum Thema Integrativ-Systemische Beratung und Therapie
 

Im obigen Video spreche ich, Finn Rößner, mit Dirk Schippel, Leiter der Heilpraktiker Akademie Deutschland, an welcher ich unter anderem unterrichte, über systemische Beratung im Rahmen einer integrativen Psychotherapie oder Beratung. Es handelt sich um einen längeren Dialog (46min), welcher einen Einblick in das Thema und unsere Gedanken dazu gibt. Bitte nehmen Sie sich Zeit für das Video.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Systemisches Einzelcoaching

Auf eigene Potentiale zugreifen lernen. Jederzeit. Überall.

In meinen Einzelarbeiten unterstütze ich meine KlientInnen beim Erreichen ihrer Ziele, ob beruflicher oder privater Natur. Dazu bediene ich mich der systemisch-lösungsorientierten Gesprächsführung und rücke vor allem den körperlich-geistigen Zustand (“State”) meiner KlientInnen in den Vordergrund: Nach der Auftragsklärung ist der erste Schritt immer, Sie in einen zieldienlichen Zustand zu versetzen. Dieser kann je nach Thema ganz unterschiedlich aussehen. Alle inhaltlichen Beiträge kommen von Ihrer Seite: Sie bleiben ExpertIn Ihrer Welt, Beziehungen und Tätigkeiten. Meine Kompetenzen finden sich auf der Seite von Gesprächsführung und der Herstellung zieldienlicher innerer Zustände ("Mentalcoaching"). Dazu bediene ich mich der Gesprächshypnose. Das erlaubt mir reine Prozessberatung für eine Vielzahl von Themen anzubieten.

 

Fokus:  States (innere Zustände der KlientIn), Ziele (Wohin?),  Ressourcen (Was hilft?), Beziehungen (Unterstützung statt Konflikten), Strategien (Wie konkret?), Auswirkungen (Was wird passieren?)

 

  

Wieviele Sitzungen?

Wie schnell ein Thema gelöst oder ein Ziel erreicht werden kann, hängt stark von dessen Umständen ab. Meinem Anspruch nach sollten sie bereits die erste Sitzung als außerordentlich hilfreich erleben. Ziel all meiner Coachings ist sie, in dem Zustand zu hinterlassen, aus welchem Sie optimal die “echte” Lösung angehen können. So erledigen sich viele Themen zur Überraschung meiner Klienten nach der ersten Sitzung häufig und viele kommen mit einem anderen Thema wieder. Ein Lebensthema ist sicherlich nicht nach einer einzelnen Sitzung "durch".

 

Ich hole konstant Feedback von Ihnen ein, welche Teile unserer Begegnung sie als (nicht) hilfreich erleben. Sollten sie sich innerhalb der ersten drei Sitzungen nicht ihrem Ziel annähern können, empfehle ich sie an eine andere Methode/Stelle weiter. Ich bin mit einer Vielzahl hervorragender KollegInnen vernetzt.

 

Effizienz ergibt sich häufig aus der Passung Methode-Coach-Klient. Rechnen sie mit 1–3 Sitzungen, um wieder “ins Rollen” zu kommen und das hinter sich zu lassen, was sie bisher blockiert. Bei komplexeren Verstrickungen oder größeren Projekten kann eine Langzeit-Begleitung und vor allem auch eine Aufstellung sinnvoll sein. Dies klären wir in der ersten Sitzung.

 

 

"Das Coaching nach meinem Geschmack wirkt sofort. Es muss Erleben umgehend und nachhaltig verändern können; beginnend mit der ersten Sitzung."

"In der lösungsorientierten Beratung sagt man: 'Wenn der Klient die ehrliche Entscheidung zur Veränderung getroffen hat, ist die eigentlich Arbeit schon getan. Der Rest ist Routine.'

Treffen Sie Ihre Entscheidung jetzt.
Ich bin Ihr Mann für die Routine."

 


 

Telefon: +49 177 520 1337

Email: [email protected]

oder nutzen sie das Formular

am Ende der Seite